Friday, September 21

wiesnbox & glossybox eco


Heute landete die neue Wiesnbox in Royalblau mit Dirndl- und Bretzelbedrucktem Papier in meinem Briefkasten. Als 'Extra' waren dieses mal Nagelsticker in blau-weißem Rautendesign von Beautybird enthalten, die ich euch zeigen werde, sobald sie meine Nägel zieren. Wie auch in der Augustbox war ein OPI Lack (Originalgröße: 15ml / 16€) aus der Germany Collection mit dabei - passend zum Motto in blau. Der lilane Lack aus der letzten Box hat mir gar nicht gefallen, da es für mich ein Ding der Unmöglichkeit war, ihn streifenfrei aufzutragen. Deshalb werde ich auch den blauen an eine Freundin verschenken, die mit OPI Lacken besser zurecht kommt, als ich.
Das Freeshape Hot Flex Spray von KMS California (Originalgröße: 200ml / 18€) riecht total gut, allerdings habe ich es nur auf meinem Handrücken getestet, da es leicht gebrannt hat und ich mir meine Haare nur mit silikonfreiem Shampoo wasche und mir die Silikone nicht wieder rein sprühen wollte. Meine Schwester wird sich sicher darüber freuen, da ihr Haarsprayverbrauch meiner Meinung nach immens ist!
Außerdem war ein pflegender Lipstick in Glossy Pink, eine Sonderanfertigung von Kryolan für Glossybox (11,90€), enthalten, der in Natura allerdings dunkler ist, als auf dem Bild. Eindeutig Pink, aber nicht zu knallig. Keine Farbe zu der ich normalerweise greifen würde, aber sie gefällt mir überraschend gut und das Tragegefühl ist ebenfalls angenehm. Der Geruch erinnert mich jedoch an die Knete, die ich als Kind hatte.
Der Pigment Loose Eyeshadow von KIKO in der Originalgröße (5,90€) in einem warmen Braunton mit Perlmutoptik ist gut pigmentiert, hält gut, aber glitzert für meinen Geschmack viel zu sehr. Außerdem ist die Verpackung unpraktisch, da die Schutzkappe nur schwer abgeht und ich benutze allgemein gar keinen Lidschatten. Wer Pigmente in Braun mit ganz viel Glitzer mag wird sich an diesem hier erfreuen können.
Als letztes war ein Contour Pencil für Augen und Lippen von Kryolan in der Originalgröße (5,50€) in der Box. Für die Lippen würde ich das intensive und schimmernde Gelbgold, das ich bevorzugt an Weihnachten oder Silvester tragen würde, nicht empfehlen, aber an den Augen wirkt es dezent aufgetragen sehr hübsch. 




Die Glossybox Eco ist eine einmalige Sonderedition, die ausschließlich mit Naturkosmetik in einer beigen Box daher kommt. In meiner war ein goldener Lippenstift von Lavera mit Bio-Blütenextrakten aus Rose und Malve in der Oridinalgröße für 8,95€ enthalten. Da Gold nicht meine Farbe ist, darf sich eine goldige Freundin daran erfreuen, die heute ihren Geburtstag feiert.
Produkt Nummer zwei ist das Energising Serum von Cobicos (Original Produkt: 30ml / 125€), welches Poren verfeinernd und stimulierend auf die Zellaktivität wirken soll. Das Serum riecht sehr gut und fühlt sich gut an, aber ich habe es noch nicht lange genug getetestet um etwas über die Wirksamkeit sagen zu können. Mein erster Eindruck ist dennoch positiv!
Das Spa at Home Bath Salt Citrus von Mt. Sapola (Originalprodukt: 200g / 13€) riecht total gut nach Zitrusfrüchten und ist recht grobkörnig, was ich sehr mag. Einen Pflegeeffekt habe ich nicht bemerkt, allerdings auch nicht erwartet, da es sich um einen Badezusatz handelt, der für mich in erster Linie gut riechen muss und das tut er!
Das erfrischende Körperspray von Tautropfen in der Originalgröße (100ml / 29,90€) ist mein absoluter Favorit der Ecobox! Es riecht sehr dezent nach Sommer und Meer und pflegt die Haur super weich. Auch nach ein paar Stunden fühlt sich die Haut noch sehr weich an. Wird vermutlich nachgekauft, wenn es leer ist :)
Als letztes war biologischer Grün- und Matetee mit Apfel- und Zitrusfrüchten von Lov Organic (100g / 12,35€) enthalten. Er schmeckt sehr mild nach Grüntee und riecht vor allem gut. Für den Preis würde ich ihn allerdings nicht nachkaufen.
Insgesammt bin ich mit der Box, die sich zu meiner bisherigen Lieblingsbox gemausert hat, sehr zufrieden. Die 21,90€ sind meiner Meinung nach gut investiert. Weitere Informationen zur Glossybox Eco bekommt ihr hier.

Vielen lieben Dank an das Glossybox Team! :)

3 comments:

Julia said...

die wiesnbox klingt ja ma interessant und die produkte sind auch nicht schlecht. kannte ich bisher noch gar nicht!

keijtieloves said...

Der Inhalt gefällt mir :)

funschokoshake said...

über das spray von kms hätte ich mich auf jeden fall auch sehr gefreut :)

schöner box-bericht. ich glaub ich folg dir mal unauffällig. irgendwie mag ich wie du schreibst.

lg anni

Followers

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...




Powered by Blogger.
DISCLAIMER
IMPRESSUM

Blog Archive