Thursday, April 26

lazy oaf inspired nails & goodbye lipsticks review

Ein Nagelldesign inspiriert von Lazy Oaf. Wer das farbenfrohe Label nicht kennt, kann es sich HIER im offiziellen Online Shop oder im Asos Online Shop anschauen. Wie gefallen euch meine Nägel? Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Einerseits mag ich die knalligen Farben, aber andererseits sieht mir das etwas zu kindlich aus. Die Technik ist auch noch ausbaufähig. Es ist nicht ganz präzise geworden, aber das sieht man auf den Bildern gar nicht.

Ein paar Monate lang habe ich überhaupt keinen Nagellack mehr getragen, weil meine Nägel trotz gesunder Ernährung total kaputt waren. Kennt ihr das, wenn die Nägel vorne absplittern? Kam vermutlich von Nagellack und Entferner. Da ich eh auf einem Natürlichkeitstripp war, hat es mich nicht gestört, keinen Nagellack tragen zu können, obwohl ich sonst immer welchen getragen habe. Jetzt geht es meinen Nägeln wieder gut und da ich von dem Essie Lack so überzeugt war, habe ich zwei weitere gekauft. Einer davon ist der 'Mint Candy Apple', den ihr auf dem Bild oben in der Mitte seht. Eine super schöne Farbe, die mich an Sommer, Süßigkeiten und das 'California Gurls' Video von Katy Perry erinnert. Ich könnte gerade mein ganzes Geld für Nagellack ausgeben, das ist echt schlimm :D

Ein weiterer Lack, an dem ich nicht vorbei gehen konnte - der 'Lemon Tree' von H&M (ja, das Bild ist kitschig). Das ist momentan meine absolute Lieblingsfarbe! Ein wunderschönes Sonnengeld, irgendwas zwischen Gelb und Orange. Ich liebe Mischfarben, die man nicht eindeutig bestimmen kann. Mischungen aus Hellgrün und Hellblau, also Mint, Lippenstifte, die je nach Licht eher Pink oder Rot aussehen, oder eben mein neuer Lieblingslack :)

- Bild entfernt -

Besser spät als nie: Das Review von den Goodbye Lipsticks in Rosé und Pink von bebe.

"bebe Young Care goodbye lipstick pflegt deine Lippen fühlbar zart und zaubert einen Hauch Farbe auf sie - ohne dass du geschminkt aussiehst. Auf die natürliche Lippenfarbe abgestimmte Farbpigmente verschmelzen bereits beim Auftragen und lassen deine Lippen so natürlich schön aussehen. Gleichzeitig pflegt die Formel mit Jojobaöl und Vitamin E deine Lippen super soft."

Auf dem Bild trage ich den roséfarbenen Lipstick. Den pinken, der mir total gut gefallen hat, konnte ich euch leider nicht fotografieren, da der sich zersetzt und den Duft (wie Kirsch Hubba Bubba) verloren hat. Meine Schwester hat den auch und ihr ist das nicht passiert, deshalb gehe ich davon aus, dass das ein Einzelfall ist und beschränke mich auf den Rosanen, der mir leider nicht so gut steht.
Er riecht nach Kaugummi und ein bisschen nach Kirsche und die Lippen fühlen sich wie in der Beschreibung weich an. Allerdings ist er nichts für trockene Lippen, da er diese betont und Hautschüppchen zum Vorschein kommen lässt, die man vorher gar nicht gesehen hat. Das war bei dem pinken nicht der Fall. 
Mein Fazit: Daumen runter für den Lipstick in Rosé, Daumen hoch für den in Pink. Aber einen Lippenstift können meiner Meinung nach beide nicht ersetzten. 


Jetzt muss ich mich unbedingt an das Chemiereferat über Lapis Lazuli (eine Künstlerfarbe), das ich morgen halten muss, machen, sonst wird das nichts mehr. Hat jemand von euch 'n bisschen Motivation für mich..?

P.S: Schaut doch mal bei KRISTIN vorbei, sie hat einen super schönen Blog und hat kürzlich ein Interview über mich und meinen Blog veröffentlicht. Danke nochmal! :)

10 comments:

Vita said...

Ich mag den Nagellack so zu kombinieren :)
sieht auch schön aus ;)
Vita :)

said...

gefällt mir überraschend gut ;)
xxx

whisky-and-wine.blogspot.com

Viktoria said...

Hihi, ich hab das selbe Blumenhaarband und trage es gerade auch :D
Das Nageldesign ist super schön :)

Asta said...

der mint apple candy ist sooooo ein schöner lack. meiner ist eingetrocknet. brauche dringend ersatz!!

madmoiselle bambini said...

Mint apple ist definitiv ein wunderschöner Lack.
Das Nageldesign ist sicher mal ne schöne Abwechslung!Gefällt mir ganz gut!
Das mit dem Nagelsplittern gehet mir auch so.Kann das echt vom Lack kommen?

Rebekka said...

der mintfarbene Nagellack gefällt mir richtig gut. Und die Bilder sind dir wirklich sehr gelungen, finde ich. :)

Julia said...

Vllt sollte ich meinen Nägeln auch mal eine solche Ruhephase gönnen, die splittern an der Nagelspitze auch immer auf... Aber mehr als eine Woche ohne Nagellack wird mir schwerfallen :D

madmoiselle bambini said...

Merci für den lieben Kommentar!
Das mit der Sicherheitsabfrage habe ich erledigt.;) War mir garnicht bewusst das ich sie drin habe. danke für den Tipp!

Lea said...

sieht wirklich toll aus, dein naggellack. mal was anderes.
xxLea neue leserin :)

Christina said...

Also ich finde der bebe Lippenbalsam steht dir schon gut :)

Followers

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...




Powered by Blogger.
DISCLAIMER
IMPRESSUM

Blog Archive