Saturday, April 10

Gestern..

..war bis auf einen kleinen Zwischenfall eine gute Nacht :)

Aber: Ich finde nicht, dass mein Outfit von gestern zu knapp oder sogar billig ist, schon gar nicht neben den ganzen Mädels in ultra kurzen Leokleidern, die eigentlich Tops sind. Ich  fühle mich wohl in solchen Outfits und in der Disko ist es ja immer sehr warm (außerdem gibt es Gaderoben, wo man seine Jacke abgeben kann, draußen bin ich nicht so rum gelaufen). Und ich finde, solange ich noch den Körper dazu habe, so etwas zu tragen, sollte ich das auch tun. In spätestens 10 Jahren kann ich das bestimmt nicht mehr ;)
Es kommt auch darauf an, mit welchem Hintergedanken man freizügige Kleidung trägt. Wenn man sich an Männer ranschmeißen will und sich deswegen so anzieht, dann ist es auch billig. Solange man das mit Niveau trägt, finde ich es okay und dem Anlass entsprechend :)

Das ist meine Meinung und ich lasse euch eure. Wen das jemand anders sieht, dann ist es eben so und ich finde es gut, wenn man das dann auch ehrlich (und vorallem nicht anonym) sagt. Ich bin nemandem böse, der negative Kritik äußert. Das hilft mir ja auch weiter :)

Im Sommer laufe ich übrigens nur in knappen Shorts und Röcken rum und im Schwimmbad trage ich - und jetzt Achtung! - einen Bikini. Das müssten jetzt einige ganz schlimm finden ;)
Und nein, es ist nicht etwas ganz anderes. Wer klar sagt, dass er sich mit Shorts nicht in der Öffentlichkeit präsentieren möchte, der trägt auch keine Bikinis. Wer's doch tut, widerspricht sich selbst. Denn im Schwimmbad können einen dieselben Leute sehen, wie in der Stadt oder sonst wo, aber da ist es auf einmal okay. Sinn!?
Erklärt mir das mal bitte^^

23 comments:

Tanja said...

SChwimmbad und Disco auf die gleiche bene zu stellen ist völlig sinnfei, tut mir leid. Im Schwimmbad laufen alle so rum, in der Disco nur die die es nötig haben oder denken sie können es sich wegen ihrer tollen Figuren leisten. Nur weil man dünn ist, hat man noch lange keine schöne Figur, nur mal so zur Info

MarmeladenMädchen said...

Oh leute, also meine Liebe. Nicht zu knapp, ich würds nicht anziehen, aber nur aus dem Grund, dass ich weiße Hosen nicht mag xD Zu knapp finde ich das nicht, die Länge von deinen Shorts haben die mesten Kleidchen von den Mädels in der Disko UND die rutschen desöfteren mal hoch. So, ich finde diesen Post und die Aussagen von dir gut. Sie müssen sich ja nicht deine Beine angucken, wenns ihnen nciht gefällt ;)
Lg

nadja. said...

bin der gleichen Meinung wie Tanja. Ob ich dein Outfit billig-oder nicht finde, tut hier nichts zur sache. ;)
aber ich finde, dass man disco & schwimmbad nicht vergleichen kann. im schwimmbad laufen so oder so alle so rum...

Celina said...

Schwimmbad und Disko sind tatsächlich nicht zu vergleichen. Da muss ich den beiden über mir Recht geben.
Tut aber nichts zur Sache. Ich finde dein Outfit schön - für den Sommer. Seit man mir erklärt hat wie Männer denken bin ich mit solchen Ausgehoutfits vorsichtig. Da läufts nämlich..."kurze Shorts, ich seh die Titten : alles klar - die Will es auch" und dann wirst du in eben diese Schublade gesteckt, ob du das Outfit nur anhattest weil du dich an dem Tag danach gefühlt hast wird egal. Du wirst verurteilt und abgehakt von Frauen wie Männern ebenso wie du indirekt die ultrakurzeLeokleidTrägerin in eine Schublade gesteckt hast.

Liebe Grüße

Muffin said...

dünn = schöne Figut.. das habe ich nie behauptet. und disko und schwimmbad gleichgestellt habe ich auch nicht.. ich gehe ja nicht im Bikini in die Disko. Aber wer aus Prinzip sagt: "ich trage keine freizügige Kleidung, weil das billig ist", aber dann einen Bikini trägt, dann ist das ein Widerspruch. Außerdem: wenn alle aus dem Fenster springen, tust du/ihr das dann auch? Zu sagen, dass es dort etwas anderes ist, weil alle anderen das auch so machen, ist kein Argument. Das nennt man dann Mitläufer ;)

Anonymous said...

du und niveau?

Muffin said...

genau. ich und niveau. anonyme kommentare sind immer noch feige.

Nico H. said...

So jetzt geb ich auch mal mein Senf dazu =)

Ich schließe mich dir größtenteils an, liebe Miss Muffin;)

Wie "jeder" sehen kann, laufen in Discos, auf Partys etc. genug Damen rum(um es nett auszudrücken), die durch ihre Kleidung etwas ganz bestimmtes ausdrücken, obwohl sie es vielleicht selbst nicht so empfinden.

Aus Erfahrung weiß ich ja inzwischen, das dies bei dir eben NICHT der Fall ist.
Und passend dazu "Solange man das mit Niveau trägt, finde ich es okay und dem Anlass entsprechend", um dich zu zitieren.

Du hast dieses Niveau auf jeden Fall. ;)

Zum Thema Schwimmbad, Shorts etc. stimme ich dir nur bedingt zu.
Im Grunde genommen hast du recht, jedoch ist es meiner Meinung nach im Schwimmbad doch etwas anderes, als in der Stadt.
Ich kann nicht genau erklären warum ich so denke, aber für allein die Situation ist eine ganz andere.
Schon man jemand in Shorts oder knappen Röcken Baden sehen?
Für mich macht es doch einen Unterschied.

Schönen Abend noch, Kleine ;)

Crying Butterfly said...

Ich finde auch, dass du die Figur dafür hast.
"Aus Erfahrung weiß ich ja inzwischen, das dies bei dir eben NICHT der Fall ist" das kann ich auch nur bestätigen. :)
Mir hat dein Outfit gefallen & ich finde auch nicht, dass du besonders herausgestochen bist, weil du so knapp angezogen warst.
Also Daumen hoch. Zieh dein Ding durch - machst du ja eh ;).
<3

Lynn said...

Figur? ich sehe da nur blasse dünne beinchen und null Brust, kindlich würde ich sowas eher nennen und dann so anzeiehn und sich wundern wenn man dumm angemacht wird oder schlimmeres passiert, selber schuld

Gigi♥ said...

Boah ne, bitte.. heult doch nicht rum :D

Sie hat doch selbst gesagt, jeder hat seine eigene Meinung.
Diskutieren bringt hier niemandem was.. und sie umstimmen kann hier so auch keiner.

Jeder trage was er will.

Außerdem, würde ich es nicht tragen, weils mir persönlich zu knapp ist. Dir steht das aber ganz wunderbar, meine Liebe. :)

Gigi♥ said...

Ah und
Lynn..
Bitte, null Brust? Kindlich? Das wirkt beleidigend. Sagt doch lieber garnichts anstatt sowas. Ihr müsst den Blog ja nicht lesen.

angeé said...

diejenigen, die anonym einen kommentar abgeben, haben komischerweise das größte maul.

MarmeladenMädchen said...

bitte und daaankeschön :)

Julia. said...

http://theworldisurrunway.blogspot.com/2010/04/abitur.html

Hier ich hab mich mal deinem Taschenpost angeschlossen ;)
Also ich zieh auch oft Shorts an, wenn ich in die Disco gehe, einfach weil ich mich sonst totschwitze, aber ich glaube, wenn ich dich so sehen würde, ohne dich zu kennen, würde ich dich auch für billig halten, weil sie wirklich sehr kurz sind. Deswegen würde ich es nicht tragen, einfach weil man oft in eine Schublade gesteckt wird. Aber das Argument mit dem, dass es extrem warm ist, kann ich verstehen & viele gehen auch im Minirock & kritisieren dich dann für Hotpants. Naja..
Also ich würd so nicht rausgehen, aber nuttig find ichs jetzt nicht, aber einfach weil ich denke, dass ich weiß, dass du nicht so bist :D
Sollte jetzt nicht böse klingen & ich hoffe, dass du weißt wie ich das meine.
& Lynn, wenn man keine Ahnung hat sollte man mal die Fresse halten!

Krissi W. said...

Wenn sich sogar Nico äußert muss ich dann auch mal was sagen :'D

also ich hab mich ja mit meiner lieben Muffin blicken lassen... und es stimmt schon, dass die meisten sowas nicht anziehen können.
Mit Mädels in Leo-Kleidern verbinde ich ein bestimmtes 'Madel' ; Muffin - was fürn fieses Beispiel, ey :D
Aber zum Thema, ihr kennt Muffin nicht, und wisst nich, das bei ihr alles anders is... sie trägt es definitiv mit Niveau ... und weil sie so zierlich ist sieht es auch gut aus (tut mir leid, wenn sich jz alle dicken Kinder ärgern :D )
Sogar meine Mum toleriert was Muffin anzieht, und das soll was heißen ;)

Ach ps ... ich hatte erst gar nich geblickt welchen Zwischenfall du meintest :D oh nein, ich glaub ich weis es jz.

Charlie =] said...

:D Da spalten sich die Meinungen (harmlos ausgedrückt).

Ich sage mal so, wir kennen dich nicht und haben deswegen auch kein Recht über dich zu urteilen.

Meiner Meinung nach ist an dem Outfit auch nichts Schlimmes dran, ich finde halt nur, dass es eher was für den Sommer ist und nicht für die Disco. Obwohl Mädels in Leo-Tops ("Kleidern") sicher schlimmer sind. Mir wäre es jedenfalls zu knapp, tml.
Und du hast eine gute Figur, da gibt es auch nichts abzustreiten. Aus einigen spricht da wohl der Neid xD

Naja. Ich finde trotzdem, dass man im Schwimmbad im Bikini herumläuft, ist was anderes, als wenn man so in die Disco geht. Ist halt so (verurteilt micht nicht ^^).

LG,
Charlie =]

Sam said...

wenn die Leute heutzutage wegen einem Outfit direkt ausfallend werden, dann ist es wirklich ernst, oder? ^^ lasst sie doch tragen was sie will, meine Güte -.-* es ist ja schließlich auch immer noch ein Unterschied das Outfit auf einem Foto und das Outfit in echt zu sehen. mensch :D

naja, aber eins weiß man ja jetzt. die, die sich über Muffins Outfit aufregen haben definitiv nichts besseres zu tun.

Küsschen :*

wasnuetztmeinherz.blogspot.com

Sine said...

@lynn
was hat das denn damit zu tun, wenn jemand wenig (oder wie du behauptest, keine brust) hat, dass es dann kindlich wirkt
estens hat unsere liebe muffin ja eine weibliche form
und 2. gibt es genügend frauen die eine kleine brust haben, aber trotzdem weiblich wirken können und wollen (z.b. ich :)) man kann halt nix für seine oberweite

und 2. ich zieh auch gerne mal lieber eine shorts in die disco an... zwar erst mit einer strumpfhose, aber die kann man immer noch ausziehen
jeder von euch weiß doch, wie heiß es in der disco ist/wird, besonders wenn man tanzt
als ob ihr nie was "gewagtes" anhattet.
rennt ihr im sommer auch immer mit jeans und tshirt durch die gegend?

es geht immer noch darum, wie man bestimmte klamotten kombiniert, hätte sie weiße lacktiefel an, die bis über die knie gehen, dann würde ich mir gedanken machen :)
und zu den blassen beinen: ja es war winter leute, lieber zu seiner hautfarbe stehen, anstatt sich im solarstudio die haut zu verbrennen und unnatürlich auszusehen

nur noch eine frage: sind die shorts aus stoff oder jeans?

Anonymous said...

@Lynn: Was verstehst du denn unter Brust ?
Dass was du hier schreibst ist einfach nur beleidigend und gehört nicht hier hin.

Miss Muffin: Mach dir nichts draus.
Du siehst super aus.

Lg Lana

Sam said...

ja, ne? :D
vor allem, was bringt es ihnen? ich würd mir beschissen vorkommen, wenn ich so niedergemacht werden würde ;D



wasnuetztmeinherz.blogspot.com

TimmyT 1981® said...

Eben, solange man so aussieht kann man auch so rum laufen. Und die die sich über sowas aufregen sind dumm oder neidisch.... Ganz einfach.

Laura said...

mein Fall wäre das Outfit absolut nicht und wenn ein Mädchen an so an mir vorbeilaufen würde würde ich bestimmt auch als erstes denken : " ist die noch nicht 18 und wollte den türsteher ein bisschen geil machen um rein zu kommen ?" oder "hat sie es einfach nötig".
allerdings muss man bei dir dazu sagen: du bist wirklich super hüßbsch. also würde ich schon mal ausschließen das du es dringend nötig hast und 18 bist du ja scheinbar auch. wenns dir also gefällt und du dich wohl fühlst bin ich der meinung man sollte es akzeptiern.
es ist eben dein stil. fertig.
davon mal abgesehn gibt es auch genügend mädels die es schaffen auch in jeans und normalem top billig auszusehen. da würde ich dann auch dein out fit bevorzugen ich finde das dein out fit auch auch sehr edel wirken kann.

Followers

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...




Powered by Blogger.
DISCLAIMER
IMPRESSUM

Blog Archive